Team

Dr. Stefan Glasmacher

Attorney at law

Stefan Glasmacher's practice focuses on M&A/commercial and corporate law. In particular, he advises on international and national corporate transactions on all aspects of M&A, joint ventures and management participations as well as on financing rounds in the VC sector. In addition, sports labor law is one of his areas of expertise.

Stefan lectures on the law and has published numerous articles on corporate and foreign trade law topics.

Prior to joining Seitz, Stefan worked as an attorney at Mayer Brown LLP in Düsseldorf and Chicago (USA). He studied and obtained his doctorate at the University of Bonn, in each case with a scholarship from the German National Academic Foundation. He completed his legal clerkship in Cologne, Lima (Peru) and Washington, D.C. (USA).

Scope of activity

  • Corporate law

Contact

Phone
+49 221 5 69 60-396
Fax
+49 221 5 69 60-500
Email
s.glasmacher(at)seitzpartner.de

Languages

Languages
German
English

Publications

  • Verschärfungen des Außenwirtschaftsrechts am Horizont - Auswirkungen auf M&A Transaktionen

    juris- Handels- und Gesellschaftsrecht, März 2020

  • Festsetzung der Barabfindung anhand des objektivierten Unternehmenswerts

    DER BETRIEB, 9. September 2018

  • Ausländische Direktinvestitionen in Deutschland weiter unter verschärfter Beobachtung

    DER BETRIEB, 31. August 2018

  • Außenwirtschaftliche Prüfverfahren in den EU-Mitgliedstaaten

    M&A Review, 1. März 2018

  • Zweckmäßigkeitserwägungen bei der Durchsetzung von Zahlungsansprüchen

    Juristische Arbeitsblätter 2018, 207

  • Verschärfung der Kontrolle von Unternehmenskäufen durch ausländische Erwerber

    DER BETRIEB, 15. September 2017

  • Wankende Verwaltungsakte im Außenwirtschaftsrecht bei Unternehmenskäufen

    NZG 13/2017